Raumakustik und Design in der Cube Hamburg

Das Magazin Cube – Das Metropolmagazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart – hat in seiner letzten Ausgabe einen Artikel zum Thema Raumakustik und Design gebracht. Hierfür wurde Peter de Vries, ein Filzdesigner aus Hamburg, interviewt. Der Artikel zeigt exemplarisch, dass moderne Akustik durchaus optisch ansprechend ausgeführt werden kann. Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir schicken Ihnen gerne unsere Case Studies für den Privat- und Geschäftsbereich zu. Der Link zur aktuellen Ausgabe der Cube ist hier (Link zur Pdf-Version des Magazins) zu finden.

Psychoakustik auf BR 2 – Das Schalllabor im Interview

Im Frühjahr war der Bayrische Rundfunk im Schalllabor (BR2). Für eine Sendung zum Thema Psychoakustik wurde Dr. Hans Hansen interviewet. Neben den Grundlagen waren für die Sendung „Wie klingt ein Keks?“ vor allem Fragen zur Psychoakustik von Produkten interessant. Wie können Erkenntnisse der Psychoakustik für das Produktdesign nutzbar gemacht werden? Besuchen Sie gerne die Webseite von IQ – Wissenschaft und Forschung (Link) und hören Sie sich den Podcast des Bayrischen Rundfunks zur Sendung von an.

Schallleistung – Messung vor Ort

Sie haben ein besonders leises Produkt, und möchten, dass dieses im Produktvergleich gewürdigt wird? Sie möchten Planern Daten an die Hand geben, damit diese Ihr Produkt adäquat einsetzen? Die zentrale Größe für die akustische Beschreibung Ihres Produkts ist die  Schallleistung. Im Folgenden wird aufgezeigt, dass für diese Größe Ihr Produkt nicht unbedingt in einen Hallraum transportiert werden muss, sondern dass die Messung der Schallleistung auch vor Ort durchgeführt werden kann. Continue reading „Schallleistung – Messung vor Ort“

Neu am Webauftritt: Publikationenliste des Schalllabor Hamburgs

Neben ihren Tätigkeiten in der Praxis bemühen sich die Mitarbeitenden des Schalllabors in Hamburg auch um die Weitergabe ihres Wissens in Form von Veröffentlichungen und Vorträgen. Sie können einen Blick auf diese Aktivitäten werfen, indem Sie auf unsere neue Rubrik Publikationen klicken. Sollten sie Fragen zu den Publikationen haben, werden sie gerne von uns beantwortet.

Veröffentlicht am 16. Juni 2011 in Allgemein