Büroakustik – Ambient Sound für zu Hause – Interview DLF Nova

Nach einer Zeit im Home-Office vermissen einige Büroangestellte offenbar den Sound ihres Arbeitsplatzes. Für die maßgeschneiderte Erzeugung von Ambient Sounds hat der Ingenieur und Sound Designer Dr. Ir. Stéphane Pigeon die Seite mynoise.net erstellt. Daher scheint auf den ersten Blick die Idee verrückt und die Perspektive der des Schalllabors genau entgegengesetzt. Hört man sich die Ambient Sounds an, fällt auf, dass diese dem optimalen “Büro-Sound”: keine informationshaltige Sprache, keine Dauertöne oder keine starken Schwankungen wie z.B. lautes Zufallen einer Tür. Hinzu kommt, dass die Sounds relativ leise zu Hause angespielt werden. Damit stellen sie im Prinzip ein Target-Sound in der Büroakustik dar. Dieser Target-Sound ist durch Planung gezielter akustischer Maßnahmen technisch auch im realen Büro umsetzbar.

Für weitere Information lesen Sie hierzu gerne den Abschnitt: Raumakustische Beratung oder rufen Sie uns gerne an!

Externe Link zum DLF Nova Beitrag: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/containern-mädchenerziehung-grundeinkommen

 

 

Veröffentlicht am 20. August 2020 in Allgemein